Elektronische Wohnsitzanmeldung

Wohnhäuser am Hamburger Fischmarkt
© Mediaserver Hamburg/Julia Schwendner

Sie lesen den Originaltext

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in leichte Sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in leichter Sprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in Gebärden­sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in Gebärdensprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Voraussetzungen

Sie benötigen
© Senatskanzlei

Sie sind...​

… volljährig und weder verheiratet noch verpartnert.​

… ohne minderjährige Kinder.​

Wo geht das? ​

...Die elektronische Wohnsitzanmeldung ist aktuell in Hamburg, Kiel, Lübeck und Flensburg möglich. ​

​...Der Dienst wird kontinuierlich erweitert.

...Neben Umzügen innerhalb einer Stadt oder Gemeinde, jetzt auch für Zuzüge von außerhalb.

Hier erfahren Sie mehr zur Erweiterung des Serviceangebotes.

Haben Sie schon ein Nutzerkonto?

Melden Sie sich im Online-Dienst mit Ihrem Nutzerkonto (bspw. der BundID) an oder nutzen Sie die Gelegenheit zur Registrierung. Ein solches Konto ermöglicht die Identifizierung für alle Online-Anträge (z. B. mit Online-Ausweis, wie im Fall der elektronischen Wohnsitzanmeldung).

Informationen zum Online-Ausweis finden Sie unter:​​

​Online-Ausweisfunktion: Personalausweisportal - Online-Ausweisen mit Ausweiskarte​​

​eID-Karte: Personalausweisportal - Die eID-Karte für Bürgerinnen und Bürger der EU und des EWR​​

​AusweisApp: AusweisApp: Software zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion (bund.de)​​​​